In einer Sitzung bekommst du das, meines Erachtens nach, mächtigste Werkzeug, zur Selbstregulation, an die Hand. 

Dein Unterbewusstsein ist wahnsinnig kompetent und bekommt eine Lehrstunde in der Zeitwahrnehmung und Tiefenentspannung.

Du kannst dir anschließend vornehmen, z.B. 5 Minuten in Selbsthypnose zu gehen und dein Unterbewusstsein weiß nach 5 Minuten, dass es jetzt Zeit ist, wieder in die Gegenwart zurück zu 

kehren. In dieser Zeit, entspannt dein gesamtes System auf einer Tiefe, die du immer weiter üben und weiter vertiefen kannst, um dich aufzutanken mit Kraft, Wohlbefinden und Erholung.

Zu dem ist es möglich, dein Unterbewusstsein mit allen Suggestionen zu füttern, die du möchtest. In deiner Selbsthypnose festigen sich deine gewünschten Suggestionen durch häufige Wiederholung, wie beim effektiven Lernen.

Wozu brauche ich Selbsthypnose?

  • Schlafstörungen

  • Schmerzen

  • Stress

  • Abnehmen

  • Motivation

  • Lernen

  • Selbstwertgefühl steigern

  • Mentale Stärke gewinnen

  • Vorbereiten auf Prüfungen

  • emotionale Ausgeglichenheit

  • Wohlbefinden

  • Selbstbewusstsein

  • Selbstsicherheit

  • uvm...

noch Fragen? Ruf mich gerne an oder schreibe mir eine Email